Skip to main content

Verfahren bei Europäischem Gerichtshof

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte verurteilt Österreich wegen überlanger Verfahrensdauer der Zulassung des Medikaments Ukrain. Dieses Urteil (Application no. 34983/02) kann über die Webseite des EGMR abgerufen werden:

Case of Nowicky v. Austria (Application no. 34983/02)

Wegen rechtswidriger Ablehnung des Zulassungsantrages wurde eine neue Beschwerde am 2. März 2006 beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte eingereicht. Diese Beschwerde wurde vom EGMR angenommen.

Die Originale von oben genannten Dokumenten finden Sie hier:

Verurteilung Österreichs durch EGMR (Application no. 34983/02)

Beschwerde vom 20.1.2006 an EGMR

Neue Beschwerde vom 2.3.2006 an EGMR

Empfangsbestätigung seitens EGMR